Wegweiser   /Transformationsgestaltung

WAHLPRÜFSTEINE - Bundestagswahlen 2013

Stellen Sie Politiker auf den Prüfstand!
Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima ist die Energiewende politisch neu auf den Weg gebracht worden. Für eine erfolgreiche Umsetzung ist allerdings noch erheblicher Handlungsbedarf erforderlich. Notwendige Voraussetzungen müssen geschaffen und politische Rahmenbedingungen gegeben sein. Parteiübergreifende Prozesse gemeinsamen Handelns sind gefordert.
INEP hat aus einem Dialogprozess zivilgesellschaftlicher Akteure heraus Wahlprüfsteine für die Bundestagswahlen 2013 erstellt. Hinterfragen Sie die Absichten und Pläne der zur Wahl stehenden Parteien für die Umsetzung einer erfolgreichen Energiewende. Unsere Fragen und die Reaktionen der Parteien finden Sie unter www.wahlprüfsteine-energie.de

Globileo - Bewertungssystem für Nachhaltigkeit

Globileo ist ein vollkommen neues, globales und nachhaltiges Umweltprogramm, welches sich mit den Auswirkungen des Klimawandels lösungsorientiert auseinandersetzt. mehr

Transformationsgestaltung

Wir empfinden unsere Arbeit als Schnittstelle zwischen Forschung und Beratung, Vernetzung von strategischen Partnerschaften und Organisationen, die unsere Werte und Visionen teilen.

INEP ist eine Beratungseinrichtung für alle Auftraggeber, die mit uns gemeinsam dazu beitragen wollen, die Lebensqualität auf unserem Globus zu verbessern.

Als gemeinnütziges Institut verfolgen wir das Ziel, mit unserer Kreativität und mit Hilfe unserer Auftraggeber aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik einen Beitrag zu leisten, um den notwendigen gesellschaftlichen Wandel zu fördern und damit die Grundlage zu einem nachhaltigen Leben zu schaffen.

 

 

Projekt: Gute Dienstleistungen und gute Dienstleistungsarbeit im ländlichen Raum

INEP-Institut legt Endbericht zum Vorhaben vor

Für das im April 2015 abgeschlossene Projekt „Gute Dienstleistungen und gute Dienstleistungsarbeit im ländlichen Raum – Alternative Organisationsformen im Handel, in der Gesundheit und Pflege, in der Mobilität“ hat INEP den Endbericht vorgelegt. Ziel des von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Vorhabens war es, Lösungsmodelle für eine ausreichende zukünftige Versorgung des ländlichen Raums mit Dienstleistungen zu erarbeiten.

mehr

 

Kirchengemeinden als Akteure für eine nachhaltige kommunale Entwicklung

Vorstudie zum von der Klosterkammer Hannover geförderten Projekt abgeschlossen

Gemeinsam mit ausgewählten Kirchengemeinden Nachhaltigkeit in sozialer, kultureller, ökonomischer und ökologischer Hinsicht zu fördern, ist die Absicht des Projekts „Kirchengemeinden als Akteure für eine nachhaltige Entwicklung“. Nach einer ersten intensiven Arbeitsphase liegt jetzt der Abschlussbericht der Vorstudie des von der Klosterkammer Hannover geförderten Vorhabens vor. Die Ergebnisse unterstreichen den Bedarf und die Eignung des Ansatzes für eine zukunftsfähige Entwicklung der Kirchengemeinden. Zugleich befassten sich die Akteure mit dem Verhältnis der Aktivitäten von Kommunen und Kirchengemeinden zueinander.

mehr

Projekt: Strukturwandel der Energiewende – Konversionsstrategien in der deutschen Energiewirtschaft

Der Energiemarkt befindet sich im Wandel. Die großen Energieerzeuger versuchen, sich auf die Veränderungen einzustellen und gleichzeitig entstehen vielerorts neue Strukturen, Zusammenschlüsse und Unternehmungen. Welche Auswirkungen dies auf die ArbeitnehmerInnen hat und welche Rolle diese bei der Konversion der Energiewirtschaft spielen können, untersucht das INEP Institut in einem Forschungsprojekt.

mehr

 

Projekt: Gute Dienstleistungen und gute Dienstleistungsarbeit im ländlichen Raum

Alternative Organisationsformen im Handel, in der Gesundheit und Pflege, in der Mobilität

Der demografische Wandel und die zunehmende Urbanisierung haben einen großen Einfluss auf die Versorgungssituation im ländlichen Raum. Dass diese Veränderungen nicht nur Probleme mit sich bringen, sondern auch Chancen bieten, zeigt das INEP Institut in einem Forschungsvorhaben auf. Die Hans-Böckler-Stiftung fördert das Projekt, das sich auf Dienstleistungen in den Bereichen Handel, Gesundheit und Pflege sowie Mobilität konzentriert.

mehr

Politikberatung für Malta& Kooperation mit Südtirol

Intensive Kontakte zum Inselstaat Malta und der Provinz Südtirol (Italien) im Bereich nachhaltige Entwicklung. mehr

 

 

 

 

 

 

 

english Start INEP auf Facebook Start